VFL Senden – SV Dorsten-Hardt 2:5 (0:3)

Der SV Dorsten-Hardt holte drei Punkte beim VFL Senden – und das in eindrucksvoller Manier. Nach einer starken ersten Halbzeit führten die Gäste bereits mit 3:0. Alex Brefort, Jürgen Adolf und Tobias Urban per Foulelfmeter erzielten den 3:0 Pausenstand. Weiterlesen »

Eintracht Ahaus – SV Dorsten-Hardt 2:2 (0:2)

Die Hardter kamen bei Eintracht Ahaus zu einem 2:2 Unentschieden. Zur Pause führten die Hardter bereits mit 2:0 und sahen bis weit in die zweite Hälfte als sicherer Sieger aus. Weiterlesen »

Borussia Emsdetten – SV Dorsten-Hardt 2:0 (1:0)

Schade. Die Hardter hätten sicherlich einen Punkt beim Tabellenführer Emsdetten mitnehmen können, aber am Ende musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Die Hardter erwischten einen guten Start und hatten durch Pfeiffer eine gute Chance. Weiterlesen »

22.10.2017: Borussia Emsdetten – SV Dorsten-Hardt

Am morgigen Sonntag gastiert der SV Dorsten-Hardt beim Spitzenreiter Borussia Emsdetten. Der Gastgeber liegt mit acht Siegen bei einer Niederlage sowie einem Unentschieden unangefochten an der Tabellenspitze. Weiterlesen »

Auto KÖPPER Sportpark: Landesliga 4: SV Dorsten-Hardt – Viktoria Heiden 5:1 (2:0)

Die Premiere im neu getauften Auto KÖPPER Sportpark lief für den SV Dorsten-Hardt mehr als perfekt. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen Viktoria Heiden fuhren die Harder die ersten drei Punkte im Auto KÖPPER Sportpark ein. Somit erhöhten die Hardter ihr Punktekonto auf 17 in der laufenden Saison. Weiterlesen »

Westfalia Gemen – SV Dorsten-Hardt 2:2 (1:1)

Der SV Hardt geriet früh in Rückstand, doch unser Goalgetter Pascal Pfeifer fand die Richtige Antwort und erzielte das 1:1. In der zweiten Halbzeit machte Gemen druck und erzielte das 2:1. Weiterlesen »

SV Dorsten-Hardt – Eintracht Coesfeld 5:1 (4:1)

Der SV Dorsten-Hardt fährt einen verdienten und endlich mal klaren Sieg gegen Eintracht Coesfeld ein. Die überragenden Männer nach einer tollen ersten Halbzeit waren Pascal Pfeifer, der vor der Pause mit einem lupenreinen Hattrick die Weichen für den klaren Sieg stellte, und Niklas Seel, der die Hardter in Führung brachte sowie für den 5:1 Schlusspunkt sorgte. Die Gäste kamen zwischenzeitlich zum 1:1, mussten sich am Ende aber Chancenlos mit 1:5 geschlagen geben. Weiterlesen »

1. Oktober 2017 | 15 Uhr: SV Dorsten-Hardt – Djk Eintracht Coesfeld

Am morgigen Sonntag empfängt der SV Dorsten-Hardt auf der heimischen Sportanlage die DJK Eintracht Coesfeld. Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende brennen die Hardter auf drei Punkte. Die Liga ist sehr ausgeglichen, von daher wird jedes Spiel schwer und die Hardter müssen über den Kampf und den absoluten Siegeswillen den Weg zu den drei Punkten finden.

SV Dorsten-Hardt – SF Burgsteinfurt 2:1 (0:1)

Es waren keine fünf Minuten mehr zu spielen, der SV Hardt lag 0:1 nach einem frühen Gegentor zurück und hatte einen Spieler weniger auf dem Feld – und das nach einer gelb-roten Karte für Bakare bereits kurz vor der Halbzeit. Die Hardter waren aber auch in Hälfte 1 schon die bessere Mannschaft, hatten gute Gelegenheiten, nur der Ball wollte nicht ins Tor.

In der Halbzeitkabine schworen sowohl Mannschaft als auch Trainer sich noch mal ein und das Team ging mit der „jetzt-erst-recht“ Einstellung in die zweiten 45 Minuten. Die Hardter kämpften und zeigten bis zur letzten Minute den absoluten Siegeswillen. In der 86. Minute belohnten sich die Hardter endlich. Maximilian Lensing besorgte den Ausgleich. Und es kam noch besser, der Hardter Siegeswille zahlte sich aus. Alex Brefort erzielte in der Nachspielzeit den viel umjubelten Siegtreffer und die Hardter verdienten sich somit den ersten Heimsieg.

Nach einer 3:5 Niederlage gab es am heutigen Sonntag einen 5:3 Sieg der Hardter in Altenberge. Überragender Hardter Spieler war Alex Brefort mit drei Toren.

Die zweite Mannschaft bastelt weiter an der Erfolgsserie und schlug im Heimspiel den TSV Marl-Hüls II mit 3:1.

So kann es weitergehen.